Was ist Vulkan Run Time Libraries und brauchen Sie es wirklich?

Was ist Vulkan Run Time Libraries, brauchen Sie es wirklich unter Windows 10?

Wenn Sie feststellen, dass Vulkan Run Time Libraries auf Ihrem Computer installiert ist und Sie sich nicht sicher sind, was es ist oder wie es installiert wurde, machen Sie sich keine Sorgen – es ist keine Malware. Es gibt keinen Grund, es von Ihrem System zu entfernen, aber Sie können es tun, wenn Sie möchten.

Vulkan-Laufzeitbibliotheken sind Anwendungsprogrammierschnittstellen (APIs), die für Computergrafiken verwendet werden. Eine API ist ein Satz von Unterprogrammdefinitionen, Protokollen und Werkzeugen für die Erstellung von Anwendungssoftware. Allgemein ausgedrückt handelt es sich um eine Reihe klar definierter Methoden zur Kommunikation zwischen verschiedenen Softwarekomponenten.

Vulkan Run Time Libraries ist ein neuer Grafikstandard, eine 3D-Grafikanwendungsprogrammierschnittstelle, ähnlich wie OpenGL und DirectX, die für Spiele und bessere 3D-Leistung verwendet werden. Wenn also DirectX12 der neueste Grafikstandard für Spiele ist, dann ist Vulkan die neueste Version von OpenGL.

Vulkan bietet eine höhere Leistung und eine ausgewogenere CPU/GPU-Nutzung. Vulkan ist auch besser in der Lage, die Arbeit auf mehrere CPU-Kerne zu verteilen.

Die Installation von Vulkan Run Time Libraries unter Windows ist normal, insbesondere wenn Sie Nvidia-Treiber oder andere Software verwenden, die Vulkan Run Time Libraries benötigt.

Die Installation erfolgt normalerweise automatisch und ohne um Erlaubnis zu fragen. Wenn Sie Computerspiele spielen oder andere Programme verwenden, die Grafiken erfordern, empfehlen wir Ihnen, Vulkan Run Time Libraries auf dem System installiert zu lassen.

Wenn Sie jedoch keine Spiele spielen oder Software verwenden, die Grafiken erfordert, werden Sie das Fehlen von Vulkan Run Time Libraries möglicherweise nicht bemerken. Denken Sie daran, dass es schwierig sein kann, Vulkan Run Time Libraries wieder zu installieren, wenn Sie es von Ihrem System entfernen, da es mit Grafiktreibern installiert wird – diese müssen zuerst neu installiert werden.

So deinstallieren und installieren Sie Vulkan Run Time Libraries neu

Wenn Sie sicher sind, dass Sie Vulkan Run Time Libraries vom Computer entfernen/löschen möchten, geben Sie zunächst „run“ in die Suche ein und wählen Sie das Ergebnis „Run“.

Geben Sie in das Feld Ausführen „appwiz.cpl“ ein und klicken Sie auf „OK“ oder drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur.

Blättern Sie durch die Liste, um die bestimmte, unter Windows installierte Version der Vulkan Run Time Libraries zu finden, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie im Dropdown-Menü „Deinstallieren/Ändern“, um sie zu entfernen.

Folgen Sie den Anweisungen, um den Deinstallationsvorgang abzuschließen.

Wenn Sie sich für die Deinstallation entscheiden und sie anschließend neu installieren möchten, müssen Sie die Grafiktreiber deinstallieren. Geben Sie dazu „Gerätemanager“ ein und klicken Sie auf das Ergebnis „Gerätemanager“.

Suchen Sie das Grafikhardwaregerät, erweitern Sie es, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Grafiktreiber und wählen Sie „Gerät deinstallieren“.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Die Treibersoftware für dieses Gerät löschen“, bevor Sie das Gerät deinstallieren, und klicken Sie dann auf „Deinstallieren“.

Starten Sie nun Ihren Computer neu. Windows wird die fehlenden Treiber automatisch neu installieren. Wenn dies nicht der Fall ist, kehren Sie zum Gerätemanager zurück, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Videotreiber unter dem Videohardwaregerät und wählen Sie „Treiber aktualisieren“.

Sie werden gefragt, wie Sie nach Treibern suchen möchten: automatisch über das Internet oder um Ihren Computer nach Treibern zu durchsuchen. Wählen Sie Ihre bevorzugte Option und folgen Sie den Anweisungen.

Eine weitere Möglichkeit, neue Treiber für Videohardware zu aktualisieren oder zu installieren, ist die Verwendung von Software von Drittanbietern wie Snappy Driver Installer.

Snappy Driver Installer (SDI) ist ein kostenloser Treiber-Updater für Windows, der seine gesamte Sammlung von Treibern offline speichern kann. Treiber werden über Snappy Driver Installer in Sammlungen (Packs) von Treibern für verschiedene Hardware wie Soundgeräte, Grafikkarten, Netzwerkadapter usw. heruntergeladen.

Snappy Driver Installer kann auch doppelte und ungültige Treiber anzeigen und Aktualisierungen, die einen Neustart des Computers erfordern, von den anderen unterscheiden. Sie können Snappy Driver Installer hier herunterladen.

Starten Sie nach der Aktualisierung und Installation der Treiber Windows 10 neu, damit die Änderungen wirksam werden und prüfen Sie, ob Vulkan Run Time Libraries auf dem System installiert sind.

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat, Vulkan Run Time Libraries zu verstehen, ob sie existieren und ob Sie sie brauchen, und wie Sie sie deinstallieren oder neu installieren können.