"Rock Kiss"-Serie von Nalini Singh
Artikel Soundtrack

Soundtrack: Harte und zarte Töne

Ich liebe es, die „Rock Kiss“-Serie zu schreiben. Sie unterscheidet sich sehr stark von meinen anderen Serien, aber genau das macht den besonderen Reiz aus. Ich denke dabei in völlig neuen Bahnen und darf mich in der trendigen, sexy und dramatischen Welt der Rockstars austoben. Am besten gefällt mir aber an dieser Serie, dass jedes Buch seine ganz eigene Atmosphäre hat, seinen eigenen Herzschlag. Die Romane sind alle sehr verschieden.
Ich möchte die Serie gerne vorstellen, indem ich jeweils einen Song oder zwei benenne, die zum jeweiligen Buch passen.
Keine Spoiler, versprochen.

Eine Nacht ist nicht genug (Rock Addiction)

Für die Geschichte von Fox und Molly gefällt mir „All of Me“ von John Legend besonders gut. Obwohl es mit Abstand das sexyeste, erotischste Buch der Serie ist, ist es gleichzeitig unglaublich romantisch.
Die emotionale Intensität des Songs passt wirklich gut zur Beziehung von Molly und Fox. Von der ersten Sekunde an spüren sie eine Verbindung, und obwohl es sich anfangs nur um simple körperliche Anziehung zu handeln scheint, ist es doch letztendlich viel, viel mehr. Fox weigert sich, einfach vor den zerbrechlichen und doch mächtigen Gefühlen zwischen ihm und Molly davonzulaufen. Er ist bereit und gewillt, für ihre Liebe zu kämpfen.

Du bist alles für mich (Rock Courtship)

„Shut Up and Dance“ von Walk the Moon ist ein wunderbares Lied, das mich immer zum Lächeln bringt. Es ist einfach so liebenswert und schwungvoll und romantisch, und genau das beschreibt perfekt die Beziehung von David und Thea. Es hat mir viel Spaß gemacht, diese E-Novella über einen Schlagzeuger, der sich Hals über Kopf in eine toughe, entschlossene Frau verliebt, die allen Musikern abgeschworen hat, zu schreiben.
Ich meine, er versucht, sie mit Memos zu erobern. Wie süß ist das denn? Wenn ich nur an David denke, muss ich schon schmunzeln – so wie jetzt gerade –, und genauso geht es mir mit diesem Song.

Ich berausche mich an dir (Rock Hard)

Okay, zuerst muss ich etwas beichten. Der Held dieses Romans, Gabriel, ist kein Rockstar, sondern ein prominenter Sportler, und zwar ein ehemaliger Rugbyspieler, der zu einem skrupellosen Musikproduzenten geworden ist.
Was hat er dann in dieser Serie zu suchen? Das kommt daher, dass Charlotte, die Heldin dieses Buches, die beste Freundin von Molly ist, der Heldin aus „Eine Nacht ist nicht genug“. Und in jenem Buch finden wir heraus, dass Charlotte ihren attraktiven neuen Chef für einen knurrenden T-Rex hält. Ich konnte es kaum erwarten, endlich mehr über diesen schlecht gelaunten Plattenboss zu erfahren, also habe ich ihn in die Serie geschmuggelt.
Glauben Sie mir, er ist es wert.
Und wenn ich einen Song benennen sollte, der dieses Buch repräsentiert, dann wäre das definitiv Katy Perrys „Roar“. Unsere Heldin sieht sich selbst als kleines Mäuschen, das schüchtern und still in seiner Ecke arbeitet. Aber dieses Mäuschen ist dabei, es mit dem T-Rex aufzunehmen.

Ich will alles von dir (Rock Redemption)

„Demons“ von Imagine Dragons hätte direkt für dieses Buch geschrieben sein können. „Eine Nacht ist nicht genug“ ist intensiv und bewegend, „Du bist alles für mich“ ist zärtlich und charmant, „Ich berausche mich an dir“ ist unglaublich amüsant und „Ich will alles von dir“ spielt mit Ängsten und Leidenschaft. Ich habe diese Geschichte mit ganz viel Herzblut geschrieben.
Noah, der Held, leidet Höllenqualen und hat einige unverzeihliche Fehler begangen. Tag und Nacht wird er von seinen Dämonen heimgesucht. Das einzige Licht in seiner Dunkelheit ist Kit, die eine Frau, die er nicht haben kann. Ihr Weg ist nicht leicht, aber der einzig richtige für die beiden.

Bis der letzte Takt verklingt (Rock Wedding)

Derzeit schreibe ich am letzten Band aus der „Rock Kiss“-Serie und kann schon verraten, dass es sich um eine herzzerreißende Geschichte handelt. Gleichzeitig steckt sie aber auch voller Leidenschaft – nicht nur im körperlichen Sinn, sondern weil tausende Emotionen diese beiden Charaktere voneinander fernhalten, zum Beispiel Wut und Schmerz, Traurigkeit und Verletzlichkeit.
Paloma Faiths „Only Love Can Hurt Like This“ und „Let Her Go“ von Passenger sind die beiden Lieder, die mich tief berühren und perfekt zu diesem Buch passen. Es handelt von großem Schmerz … aber es gibt auch Momente voll unerwarteter Zärtlichkeit. Ich habe das Gefühl, dass ich mächtig überrascht werde.

Und schließlich …

Ich hoffe, dass Ihnen dieser Ausflug in die Rockstarwelt gefallen wird und dass Sie sich in Fox, Abe, Noah, David und Gabriel verlieben werden. Obwohl sie alle sehr unterschiedlich sind und sich auch die Geschichten in der „Rock Kiss“-Serie stark voneinander unterscheiden, liebe ich doch jede einzelne davon.

www.nalinisingh.com

Übersetzung von Indie Translations.
Zuerst erschienen in der LoveLetter-Ausgabe #113/November 2015.

Cover: LYX


Unsere Rezensionen zu Eine Nacht ist nicht genug und Du bist alles für mich.

Avatar

Nalini Singh

Nalini Singh wurde auf den Fidschi-Inseln geboren und ist in Neuseeland aufgewachsen. Nach verschiedenen Tätigkeiten, unter anderem als Rechtsanwältin und Englischlehrerin, begann sie 2003 eine Karriere als Autorin von Liebesromanen, mit denen sie regelmäßig auf die internationalen Bestsellerlisten gelangt.