Home Abo/Shop Händler Heftarchiv Blog Rezensionen Autoren Links Über Uns/Kontakt


Blog
Blog-Countdown 2015 mit Loewe

Noch 26 Tage, dann erscheint die September-Ausgabe 2015 des LoveLetter. Wir haben uns wie jedes Jahr in unserer Sommerpause mit zahlreichen Partnern zusammengeschlossen, um unseren Lesern die LL-freie Zeit mit vielen schönen Verlosungen zu erleichtern. Heute unterstützt uns dabei der Kinder- und Jugendbuchverlag Loewe. Zu gewinnen gibt es je 3x folgende Bücher:

Anna Jarzab: Das Licht von Aurora
Schon immer wollte die 16-jährige Sasha in die Rolle ihrer liebsten Romanheldinnen schlüpfen und Abenteuer in fernen Welten erleben. Nicht ahnend, dass die Geschichten ihres Großvaters über Parallelwelten tatsächlich wahr sind, landet sie plötzlich unfreiwillig in Aurora – einer modernen Monarchie. Neben einem Leben am Hofe erwartet Sasha hier auch die ganz große Liebe. Doch Palastintrigen und Verrat drohen ihre Träume zu zerstören …

Ursula Poznanski: Layers
Seit Dorian von zu Hause abgehauen ist, schlägt er sich auf der Straße durch – und das eigentlich recht gut. Als er jedoch eines Morgens neben einem toten Obdachlosen aufwacht, der offensichtlich ermordet wurde, gerät Dorian in Panik, weil er sich an nichts erinnert: Hat er selbst etwas mit der Tat zu tun? In dieser Situation bietet ihm ein Fremder unverhofft Hilfe an und Dorian ergreift die Gelegenheit beim Schopf – denn das ist seine Chance, sich vor der Polizei zu verstecken. Der Unbekannte engagiert sich für Jugendliche in Not und bringt Dorian in eine Villa, wo er neue Kleidung, Essen und sogar Schulunterricht erhält. Doch umsonst ist nichts im Leben, das erfährt Dorian recht schnell. Die Gegenleistung, die von ihm erwartet wird, besteht im Verteilen geheimnisvoller Werbegeschenke – sehr aufwendig versiegelt. Und als Dorian ein solches Geschenk nach einem unerwarteten Zwischenfall behält, wird er von diesem Zeitpunkt an gnadenlos gejagt.

Wenn Sie eines der Bücher gewinnen möchten, beantworten Sie bitte folgende Frage:

Wann erscheint „Layers“ offiziell im Buchhandel?

Senden Sie Ihre Antwort bitte bis zum 9. August 2015 per E-Mail an blog@loveletter-magazin.de. Berücksichtigt werden können nur pünktlich eintreffende Einsendungen mit einer Antwort, vollständiger Postanschrift sowie dem Betreff „Countdown 2015 Loewe“. Zugelassen sind Teilnehmer aus aller Welt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Verlosungsexemplare werden den Gewinnern nach der Auslosung ohne gesonderte Benachrichtigung zugeschickt, eine Veröffentlichung oder Speicherung der Namen erfolgt nicht.

Loewe und das LoveLetter-Team drücken die Daumen!

Klappentext und Cover © Loewe

  • email
  • Facebook
  • Twitter
  • RSS
Blog-Countdown 2015 mit Silberfisch

Noch 27 Tage, dann erscheint die September-Ausgabe 2015 des LoveLetter. Wir haben uns wie jedes Jahr in unserer Sommerpause mit zahlreichen Partnern zusammengeschlossen, um unseren Lesern die LL-freie Zeit mit vielen schönen Verlosungen zu erleichtern. Heute unterstützt uns dabei der Hörbuch-Verlag Silberfisch, ein Label von Hörbuch Hamburg. Zu gewinnen gibt es drei Fanpakete zu John Greens Margos Spuren, dessen Verfilmung letzte Woche in den deutschen Kinos angelaufen ist. Jedes Paket besteht aus der Filmausgabe des Hörbuchs sowie zwei bundesweit einlösbaren Kinofreikarten.

Die geheimnisvolle Margo ist für Quentin das begehrenswerteste Mädchen an seiner Schule. Für eine Nacht wird Quentins Traum wahr und die beiden ziehen um die Häuser. Am nächsten Tag ist Margo verschwunden – aber nicht ohne versteckte Hinweise zu hinterlassen. Die Suche nach ihr entwickelt sich für Quentin und seine Freunde zu einem aufregenden und spannenden Abenteuer, das sie quer durch die USA führt. Bei dem Versuch, Margo und ihr Universum zu verstehen, wachsen alle Beteiligten schnell über sich hinaus, und genau darin scheint die Lösung zu liegen…

Mit MARGOS SPUREN liefert Regisseur Jake Schreier einen berührenden, spannenden und zugleich lustigen Film über die Suche nach sich selbst, wahrer Liebe, Freundschaft und dem unbeschreiblichen Gefühl von Freiheit!

Wenn Sie eines der Fanpakete gewinnen möchten, beantworten Sie bitte folgende Frage:

Wie heißt der Sprecher des Hörbuchs?

Senden Sie Ihre Antwort bitte bis zum 8. August 2015 per E-Mail an blog@loveletter-magazin.de. Berücksichtigt werden können nur pünktlich eintreffende Einsendungen mit einer Antwort, vollständiger Postanschrift sowie dem Betreff „Countdown 2015 Silberfisch“. Zugelassen sind Teilnehmer aus aller Welt, zu beachten ist aber, dass die Freikarten nur in Deutschland eingelöst werden können. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Verlosungsexemplare werden den Gewinnern nach der Auslosung ohne gesonderte Benachrichtigung zugeschickt, eine Veröffentlichung oder Speicherung der Namen erfolgt nicht.

Silberfisch und das LoveLetter-Team drücken die Daumen!

Klappentext und Cover © Silberfisch

  • email
  • Facebook
  • Twitter
  • RSS
Sommerpause und Blog-Countdown 2015

Es ist der erste Mittwoch des Monats, aber es erscheint keine Ausgabe des LoveLetter? Das kann nur eines bedeuten: Der LL befindet sich – wie jeden August – in der Sommerpause. Das Print-Magazin meldet sich in 28 Tagen, am 2. September 2015, zurück.

Die Durststrecke bis dahin möchten wir unseren Lesern mit unserem traditionellen Countdown erleichtern. Auch in diesem Jahr gibt es zur Überbrückung bis zum nächsten Heft wieder zahlreiche Verlosungen. Es lohnt sich, jeden Tag vorbeizuschauen.

Wir wünschen allen noch einen schönen Sommer und freuen uns auf viele Teilnehmer!

Herzliche Grüße vom
LoveLetter-Team

  • email
  • Facebook
  • Twitter
  • RSS
Verlosung zu „Miss Bodyguard“ – ab 11. Juni im Kino

Mal wieder Lust auf einen Mädelsabend? Dann schnappt euch die beste Freundin und ab ins Kino. Morgen, am 11. Juni 2015, läuft die actionreiche Sommerkomödie Miss Bodyguard an und sorgt mit zwei aufgedrehten Kratzbürsten für die richtige Stimmung.

Kurzinhalt: In „Miss Bodyguard“ muss eine verklemmte und überkorrekte Polizistin ( Reese Witherspoon) die attraktive und lebenslustige Witwe (Sofia Vergara) eines Drogenlords auf einer wilden Verfolgungsjagd durch Texas vor korrupten Cops und mörderischen Gangstern beschützen.

Zusammen mit Warner Bros. Pictures verlosen wir 5×2 bundesweit gültige Freikarten für den Film. Wenn Sie zwei davon gewinnen möchten, beantworten Sie bitte folgende Frage:

Wie lautet der Originaltitel des Films?

Senden Sie Ihre Antwort bitte bis zum 15. Juni 2015 per E-Mail an blog@loveletter-magazin.de. Berücksichtigt werden können nur pünktlich eintreffende Einsendungen mit einer Antwort, vollständiger Postanschrift sowie dem Betreff „Miss Bodyguard“. Zugelassen sind Teilnehmer aus Deutschland und grenznahen Regionen, da die Kinogutscheine nur in deutschen Kinos eingelöst werden können. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Verlosungsexemplare werden den Gewinnern nach der Auslosung ohne gesonderte Benachrichtigung zugeschickt, eine Veröffentlichung oder Speicherung der Namen erfolgt nicht.

Warner Bros. Pictures und das LoveLetter-Team drücken die Daumen!

Filmplakat und Trailer © Warner Bros. Pictures

  • email
  • Facebook
  • Twitter
  • RSS
Verlosung zum Biopic „Unbroken“

Als Schauspielerin ist Angelina Jolie gern gesehener Gast auf jedem roten Teppich. Für ihr soziales Engagement wird die Oscar-Preisträgerin inzwischen mindestens ebenso bewundert. Nun macht sie sich auch noch als Regisseurin einen Namen. In ihrem zweiten Spielfilm hat sie sich der bewegenden Lebensgeschichte eines beeindruckenden Mannes angenommen und daraus ein packendes und bildgewaltiges Drama erschaffen. Am 28. Mai 2015 ist Unbroken fürs Heimkino erschienen.

Kurzinhalt: Als Junge steckte Louis Zamperini (Jack O’Connell) immer in Schwierigkeiten. Bis er sein Talent als Mittelstreckenläufer entdeckte und sich 1936 für die Olympiamannschaft qualifizierte. Als der Zweite Weltkrieg ausbricht, meldet sich Louis freiwillig zur US-Luftwaffe. Ein Jahr später stürzt sein Flugzeug über dem Pazifik ab, doch er kann sich mit anderen in einem Schlauchboot retten. 47 Tage überleben sie auf offener See, nur um dann von der japanischen Marine aufgegriffen und in ein Kriegsgefangenenlager gesteckt zu werden. Hier muss Louis brutale Folter ertragen, denn sein olympischer Ruhm bringt ihn ins Fadenkreuz eines sadistischen Aufsehers …

Zusammen mit Universal Pictures Germany verlosen wir 2 Fanpakete bestehend jeweils aus der DVD sowie der Romanbiographie „Unbeugsam: Eine wahre Geschichte von Widerstandskraft und Überlebenskampf“, die dem Film als Vorlage diente. Wenn Sie eines der Fanpakete gewinnen möchten, beantworten Sie bitte folgende Frage:

Wer schrieb die Biographie?

Senden Sie Ihre Antwort bitte bis zum 5. Juni 2015 per E-Mail an blog@loveletter-magazin.de. Berücksichtigt werden können nur pünktlich eintreffende Einsendungen mit einer Antwort, vollständiger Postanschrift sowie dem Betreff „Unbroken“. Zugelassen sind Teilnehmer aus aller Welt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Verlosungsexemplare werden den Gewinnern nach der Auslosung ohne gesonderte Benachrichtigung zugeschickt, eine Veröffentlichung oder Speicherung der Namen erfolgt nicht.

Universal Pictures Germany und das LoveLetter-Team drücken die Daumen!

DVD-Cover © Universal Pictures Germany

  • email
  • Facebook
  • Twitter
  • RSS
Verlosung zu „Die Sprache des Herzens“

Am 21. Mai 2015 ist mit Die Sprache des Herzens eine außergewöhnliche Filmbiographie auf DVD erschienen, die einen faszinierenden Einblick in die Welt eines taubblinden Mädchens gewährt und eine ganz besondere Freundschaft schildert.

Kurzinhalt: Der Film, der auf einer wahren Begebenheit beruht, erzählt die bewegende Geschichte der Marie Heurtin. Frankreich, Ende des 19. Jahrhunderts: Marie wird von ihrem Vater in ein Kloster gebracht, weil er sich nicht zu helfen weiß, denn Marie kann weder hören noch sehen. Aber damit überfordert sie bald auch die Nonnen – bis auf Schwester Maguerite. Langsam nähert sie sich dem Mädchen und öffnet vorsichtig ein Fenster zu einer Welt, die Marie vorher verschlossen war. Doch Marguerite weiß, dass sie sich nicht ewig Zeit hat, um Marie auf ein selbstbestimmtes Leben vorzubereiten, denn sie ist krank …
Ein Film, der zeigt, dass Sprache keine Grenzen kennt – wenn sie von Herzen kommt.

Zusammen mit Concorde Home Entertainment verlosen wir 2x die DVD. Wenn Sie eine davon gewinnen möchten, beantworten Sie bitte folgende Frage:

Auf welchem Filmfestival wurde die Verfilmung mit dem “Variety Piazza Grande Award” ausgezeichnet?

Senden Sie Ihre Antwort bitte bis zum 29. Mai 2015 per E-Mail an blog@loveletter-magazin.de. Berücksichtigt werden können nur pünktlich eintreffende Einsendungen mit einer Antwort, vollständiger Postanschrift sowie dem Betreff „Die Sprache des Herzens“. Zugelassen sind Teilnehmer aus aller Welt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Verlosungsexemplare werden den Gewinnern nach der Auslosung ohne gesonderte Benachrichtigung zugeschickt, eine Veröffentlichung oder Speicherung der Namen erfolgt nicht.

Concorde Home Entertainment und das LoveLetter-Team drücken die Daumen!

DVD-Cover © Concorde Home Entertainment

  • email
  • Facebook
  • Twitter
  • RSS
Muttertagsverlosung 2015

Wir wünschen allen Mamas – besonders unseren eigenen und auch denen in unserem Team – einen wunderschönen Muttertag. Als Geschenk haben wir uns eine ganz besondere Verlosung ausgedacht. Zu gewinnen gibt es etwas, das es nirgends zu kaufen gibt: sechs verschiedene LoveLetter-Ausgaben, die von den jeweiligen Autorinnen der Titel-Interviews signiert wurden. Dabei handelt es sich um folgende Hefte, die wir jeweils 2x verlosen:

#97/ Mai 2014: signiert von Erin McCarthy
#100/ September 2014: signiert von Tina Folsom
#102/ November 2014: signiert von J. Kenner
#104/ Januar 2015: signiert von Shannon McKenna
#107/ April 2015: signiert von Susan Mallery
#108/ Mai 2015: signiert von Susan Elizabeth Phillips

Wenn Sie eine der Ausgaben – für sich oder Ihre Mama – gewinnen möchten, nennen Sie uns einfach die entsprechende oder entsprechenden Heftnummer. Sie dürfen nämlich in so viele der sechs Lostöpfe hüpfen, wie Sie möchten.

Senden Sie uns einfach bis zum 15. Mai 2015 eine E-Mail an blog@loveletter-magazin.de. Berücksichtigt werden können nur pünktlich eintreffende Einsendungen mit der Nennung einer oder mehrerer Heftnummern, vollständiger Postanschrift sowie dem Betreff „Muttertag 2015“. Zugelassen sind Teilnehmer aus aller Welt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Verlosungsexemplare werden den Gewinnern nach der Auslosung ohne gesonderte Benachrichtigung zugeschickt, eine Veröffentlichung oder Speicherung der Namen erfolgt nicht.

Das LoveLetter-Team drückt allen Mamas und Nicht-Mamas die Daumen!

  • email
  • Facebook
  • Twitter
  • RSS
Susan Mallery, Susan Elizabeth Phillips und Diana Gabaldon auf PR-Touren in Deutschland

In der nächsten Woche reist geballte Liebesromanautorinnen-Power durch Deutschland. Gleich drei erfolgreiche Ladys des Genres werden in verschiedenen Städten zu Signierstunden, Lesungen und sogar Screenings einkehren.

Susan Elizabeth Phillips ist sogar schon am morgigen Sonntag um 17 Uhr eine Stunde lang im Live-Chat unter dem Motto „Auf einen Kaffee mit Susan Elizabeth Phillips“ zu erleben. Von Montag bis Sonntag folgt eine Lesereise quer durch die Republik, bei der sie ihren neuen Roman Cottage gesucht, Held gefunden (Heroes Are My Weakness) vorstellt. Die Termine im Einzelnen:

Montag, 4.5.2015
19.30 Uhr
München (Amerika Haus)

Dienstag, 5.5.2015
19 Uhr
Hamburg (Amerika Zentrum)

Mittwoch, 6.5.2015
20.15 Uhr
Hannover (Buchhandlung Schmorl & von Seefeld)

Donnerstag, 7.5.2015
20.15 Uhr
Köln (Mayersche Buchandlung, Neumarkt)

Freitag, 8.5.2015
20 Uhr
Kerpen (Moewes Stiftsbuchhandlung)

 

Auch Susan Mallery gibt sich die Ehre. Sie ist mit ihrem neuen Roman Kuss und Kuss gesellt sich gern (Two of a Kind), dem elften Band ihrer „Fool’s Gold“-Serie, bei zwei Signierstunden anzutreffen:

Montag, 4.5.2015
17 Uhr
Köln (Mayersche Buchhandlung, Neumarkt)

Dienstag, 5.5.2015
17 Uhr
Hamburg (Thalia Buchhandlung, Quarre Wandsbek Markt)

 

Über Diana Gabaldons PR-Tour anlässlich der Free-TV-Premiere von Outlander, der auf ihren Büchern basierenden TV-Serie hatten wir bereits berichtet. Die Karten für die Events in München (4.5.), Hamburg (5.5.) und Berlin (6.5.) waren in Rekordschnelle vergriffen. Das gilt leider auch inzwischen für die Zusatzveranstaltung, eine Lesung in Dortmund (7.5.), bei der die Bestsellerautorin die Neuübersetzung ihres Debüts Feuer und Stein (Outlander) präsentiert. Als kleinen Trost gibt es bei uns hier im Blog nächste Woche eine kleine Verlosung für die Fans, die nicht mehr zum Zug kamen.

Bilder © Blanvalet, MIRA, Knaur

  • email
  • Facebook
  • Twitter
  • RSS
Verlosung zur Nicholas-Sparks-Verfilmung „Kein Ort ohne dich“

Kaum ein anderer Autor versteht es, seine Leser so zum Weinen zu bringen wie Nicholas Sparks. Was für seine Romane gilt, trifft gleichermaßen auf deren Verfilmungen zu. Mit Kein Ort ohne dich (The Longest Ride) kommt bereits die zehnte Sparks-Adaption in die Kinos. Und wieder sollten Taschentücher griffbereit sein. In der berührend-romantischen Story, in der gleich zwei Liebesgeschichten aus Gegenwart und Vergangenheit erzählt und miteinander verwoben werden, glänzen Newcomerin Britt Robertson und der neue Frauenschwarm Scott Eastwood, der von seinem Vater, Hollywood-Legende Clint Eastwood, wahrlich gute Gene und Talent mitbekommen hat.
Unser MAIlight läuft morgen, 30. April 2015, in den deutschen Kinos an. Schon heute gibt es in zahlreichen Städten die Vorpremiere als Ladies Night.

Kurzinhalt: Luke (Scott Eastwood), ein ehemaliger Rodeo-Champion, plant sein Comeback, als er die College Studentin Sophia (Britt Robertson) kennen lernt. Ihre Liebe steht unter keinem guten Stern, denn die Kunsthistorikerin hat ein Angebot, für ihren Traumjob nach New York zu gehen. Während beide schwanken, was sie tun sollen, um Beziehung und berufliche Leidenschaft unter einen Hut zu bringen, machen sie Bekanntschaft mit Ira (Alan Alda). Iras Erinnerungen an seine geliebte Frau und ihre jahrzehntelange Ehe, geben dem jungen Paar Hoffnung und Kraft für ihre große Liebe zu kämpfen …

Zusammen mit Twentieth Century Fox verlosen wir 3 Fanpakete zum Filmstart bestehend aus:
1. Platz: 2 bundesweit einlösbare Kinogutscheine für „Kein Ort ohne dich“, Buch zum Film, Lippenpflegestift und Kinoplakat
2. + 3. Platz: 2 bundesweit einlösbare Kinogutscheine für „Kein Ort ohne dich“ und Buch zum Film



Wenn Sie eines der Fanpakete gewinnen möchten, beantworten Sie bitte folgende Frage:

Wie hieß Iras Frau? (Kleiner Tipp: Trailer ansehen!)

Senden Sie Ihre Antwort bitte bis zum 3. Mai 2015 per E-Mail an blog@loveletter-magazin.de. Berücksichtigt werden können nur pünktlich eintreffende Einsendungen mit einer Antwort, vollständiger Postanschrift sowie dem Betreff „Kein Ort ohne dich“. Zugelassen sind Teilnehmer aus Deutschland und grenznahen Regionen, da die Kinogutscheine nur in deutschen Kinos eingelöst werden können. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Verlosungsexemplare werden den Gewinnern nach der Auslosung ohne gesonderte Benachrichtigung zugeschickt, eine Veröffentlichung oder Speicherung der Namen erfolgt nicht.

Twentieth Century Fox und das LoveLetter-Team drücken die Daumen!

Bilder © Twentieth Century Fox, Heyne

  • email
  • Facebook
  • Twitter
  • RSS
Rezension: Mhairi McFarlane – Vielleicht mag ich dich morgen

Mainstream
MHAIRI MCFARLANE
Vielleicht mag ich dich morgen
Here’s Looking At You
Knaur, KB, 9,99 EUR

In der Schule war die pummelige Aureliana Alessi immer eine Außenseiterin und ging als allseits beliebtes Mobbingopfer durch die Hölle. Sechzehn Jahre später ist aus ihr Anna geworden, eine erfolgreiche und gutaussehende Geschichtsprofessorin, doch wirklich überwunden hat sie die Demütigungen der Schulzeit nie. Um endlich einen Schlussstrich unter ihre Vergangenheit zu ziehen, nimmt Anna an einem Klassentreffen teil und begegnet dort James Fraser, dem sie die schlimmste Erniedrigung ihres Lebens verdankt. James erkennt Anna nicht, worüber diese letztendlich sehr froh ist, bis zu dem Moment, an dem er ihr plötzlich bei der Arbeit gegenüber steht und die beiden zusammen ein Projekt betreuen sollen. Widerwillig lässt sich Anna darauf ein, doch im Laufe ihrer Zusammenarbeit bemerkt sie, dass ihr James gar nicht so unsympathisch ist. Nur weiß sie nicht, ob das ausreicht, um ihm die alten Kränkungen zu verzeihen.

Mhairi McFarlane schlägt auch in ihrem zweiten Roman wieder eher bedächtigere Töne an und widmet sich einem Thema, mit dem vermutlich jeder die ein oder andere Erfahrung gemacht hat. An Spannung mag es der Geschichte ein wenig mangeln, dafür glänzen die Charaktere. Der sympathischen Anna sind die Wunden, die ihr die Hänseleien und Lästereien in der Schulzeit zugefügt haben, immer noch anzumerken, auch wenn sie mittlerweile darüber zu stehen scheint. Während der hoffnungslosen Romantikerin deshalb die Sympathien zufliegen, müsste sich James mit seinem Fehlverhalten dagegen eigentlich ins Aus katapultiert haben. Stattdessen findet er den direkten Weg ins Leserherz, weil er sich als Erwachsener als viel netter entpuppt. Auch die anderen Figuren sind, bis auf wenige Ausnahmen, überaus liebenswert und runden die humorvolle Geschichte gekonnt ab. (EL)

  • email
  • Facebook
  • Twitter
  • RSS

LoveLetterMag @ Facebook LoveLetterMag @ Twitter LoveLetterMag @ MySpace LoveLetterMag @ Youtube LoveLetterMag Feed