Home Abo/Shop Händler Heftarchiv Blog Rezensionen Autoren Links Über Uns/Kontakt


Romance Online: Traumwelt eines Bücherwurms

Uns ist aufgefallen, dass deutschsprachige (Liebesroman-)Leser immer häufiger das Internet nutzen, um ihre Leidenschaft mit anderen zu teilen. Wir möchten gerne einige von ihnen vorstellen. Heute zu Besuch ist Kathrin mit ihrem Blog Traumwelt eines Bücherwurms.


Bitte stell dich kurz vor. Wie alt bist du, was machst du beruflich, was sind deine Hobbys?
Ich heiße Kathrin und wurde im April 1984 geboren. Im Moment bin ich sowohl Studentin (Amerikanistik, Romanistik und Vergleichende Religionswissenschaft auf Magister) als auch studentische Hilfskraft in der Bibliothek einer Kanzlei. Wenn ich nicht für die Uni oder in der Bibliothek arbeite – oder lese – verbringe ich immer gerne Zeit mit meinen Freunden beim Kochen oder auch im Kino, schaue die ein oder andere Fernsehserie und verbringe Zeit mit meinem Kater.

Wann und wieso hast du deinen Blog gestartet?
Ich habe meinen Blog, so wie er zur Zeit ist, im Juni 2009 gestartet, aber ich blogge schon seit Juli 2004. Ursprünglich nur auf Englisch, doch immer mal wieder auf Deutsch. Zu Beginn wollte ich einfach nur einen Platz für mich selbst, um eine ausführlichere Liste mit meinen gelesenen Büchern zu haben. Seit ich lesen gelernt habe, lese ich viele Bücher, und zum Teil erinnere ich mich leider nur noch grob an die Geschichte, aber nicht mehr an den Titel oder den Autor. Nach und nach habe ich dann nach einiger Zeit entdeckt, dass es eine richtige Bücherblog-Welt gibt. Seither lese ich nun auch noch Bücherblogs, was meinem SuB nicht gerade gut tut. Ich habe Angst, dass er mich eines Nachts erschlägt!

Womit beschäftigt sich dein Blog?
In meinem Blog schreibe ich hauptsächlich über Bücher, die ich gerade lese oder bereits zu Ende gelesen habe. Daneben versuche ich, halbwegs regelmäßig, meine Neuanschaffungen zu posten, denn auch wenn ich vielleicht nicht immer sofort dazu komme, meine neuen Bücher zu lesen, verdienen sie doch ein bißchen Aufmerksamkeit. Daneben schreibe ich auch ab und an über meinen Alltag und meinen Kater (leider ist es ja inzwischen nur noch einer).

Hast du einen Lieblingsautor, Lieblingsbücher, ein Lieblingsgenre?
Seit über 15 Jahren lese ich Agatha Christies Krimis, also kann man sicher sagen, dass sie eine meiner Lieblingsautorinnen ist. Da ich viele Autoren zu meinen Lieblingsautoren zähle, vergesse ich bestimmt den ein oder anderen, aber darunter sind auf jeden Fall Katie MacAlister, Sophie Kinsella, Lee Harris (leider wurden ihre Bücher bisher noch nicht ins Deutsche übersetzt), Tess Gerritsen, Nora Roberts, Susan Elizabeth Phillips, Melissa De La Cruz, P.C. Cast & Kristin Cast, Art Spiegelman, Becca Wilhite, Jane Austen, William Shakespeare, Jill Shalvis, J.K. Rowling und Robert Fate.
Zu meinen Lieblingsgenres gehören neben Krimis und Chick Lit auch Jugendromane – vor allem, aber nicht nur im Bereich Fantasy – und Liebesromane. Damit wird mir nur selten langweilig.

Welches war das letzte Buch, dass du gekauft, gelesen, ertauscht oder verschenkt hast?
Das ist wirklich eine schwere Frage! Mein letztes beendetes Buch war “The Naughty List” von Suzanne Young, ein Jugendroman. Das letzte Buch, was seinen Weg auf meine Bücherregale gefunden hat, war “Instant Temptation” von Jill Shalvis, der dritte und leider letzte Roman in ihrer Serie über die Wilder Brüder (eine meiner Lieblings-Liebesroman-Serien!). Und verschenkt habe ich Ende März einen ganzen Stapel Bücher!

Wo liest du deine Bücher am liebsten?
Am liebsten lese ich im Bett oder auf meiner Couch, aber da ich so nicht wirklich viel Lesezeit hätte, lese ich auch in sämtlichen öffentlichen Verkehrsmitteln und am Schreibtisch.

Welche anderen Webseiten/Blogs besuchst du regelmäßig oder kannst du empfehlen?
Das ist einfach und doch schwer – die komplette Liste von Blogs, die ich gerne und regelmäßig lese, ist in meiner Blogroll zu finden. Und für Empfehlungen, welche Blogs ich noch lesen soll, bin ich immer offen!

  • email
  • Facebook
  • Twitter
  • RSS

Hinterlassen Sie einen Kommentar




XHTML: Diese Tags können Sie nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Quicktags:



LoveLetterMag @ Facebook LoveLetterMag @ Twitter LoveLetterMag @ MySpace LoveLetterMag @ Youtube LoveLetterMag Feed